Schwangerschaft
Perspektiven aufzeigen, mitdenken: Wir nehmen uns Zeit für Sie, wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie es weitergehen kann.
 Persönliche Beratung, anonyme Beratung
Es gibt nie eine allgemeingültige Problemlösung, sondern immer nur individuelle, auf Persönlichkeit und Lebenssituation zugeschnittene Hilfestellungen.
 Rechtliche Ansprüche
Jeder der Hilfe benötigt, muss sich an Behörden oder an kommunale Dienstleister wenden. Wir unterstützen und beraten Sie beim Umgang mit den Ämtern.
 
 
Schwangerschaft
Perspektiven aufzeigen, mitdenken: Wir nehmen uns Zeit für Sie, wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie es weitergehen kann.
1
Persönliche Beratung, anonyme Beratung
Es gibt nie eine allgemeingültige Problemlösung, sondern immer nur individuelle, auf Persönlichkeit und Lebenssituation zugeschnittene Hilfestellungen.
2
Rechtliche Ansprüche
Jeder der Hilfe benötigt, muss sich an Behörden oder an kommunale Dienstleister wenden. Wir unterstützen und beraten Sie beim Umgang mit den Ämtern.
3
 
 

Starke Nachfrage in der katholischen Schwangerenberatung

2491 Frauen suchten beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) im Bistum Fulda qualifizierten und umfassenden Rat und Unterstützung

Fulda. Auch im Jahr 2015 haben zahlreiche Frauen die Angebote der katholischen Schwangerschaftsberatung im Bistum Fulda genutzt. 2.491 Ratsuchende suchten und fanden Unterstützung. Das Angebot der katholischen Schwangerschaftsberatungsstellen umfasst Hilfestellung zu allen Fragen im Kontext von Schwangerschaft und Geburt, Familienplanung, pränataler Diagnostik und vertraulicher Geburt. Dabei haben die Beratungsstellen im vergangenen Jahr erneut sowohl die Einzelberatung als auch flankierende Angebote und Hilfen im Rahmen von Gruppenarbeit vorgehalten. Schwerpunkte der flankierenden Arbeit waren Angebote im Rahmen der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung, der Frühen Hilfen sowie der Armutsprävention. „Eine besondere Herausforderung in 2015 war die hohe Beratungsnachfrage von schwangeren asylsuchenden Frauen", so SkF-Diözesanreferentin Sarah Muth. Sprachbarrieren und schwere Traumatisierungen machten eine qualifizierte Beratung schwierig.

 

Wir gehören zusammen

Der Adoptionsdienst des SkF in Fulda hat aufgrund reicher Erfahrung und Anregungen aus Familientreffen und Beratungsgesprächen einen Leitfaden für Adoptiveltern herausgegeben. Unter dem Motto "Wir gehören zusammen" wird Hilfe und Rat angeboten, wie ein Kind von seinen Eltern einfühlsam über seine Adoption aufgeklärt werden kann.

 

Hilfe für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind – denn Gewalt ist nie privat!

Du fühlst Dich erniedrigt und gedemütigt, weil Gewalterfahrungen immer wieder Deinen Alltag durchkreuzen? Du sehnst Dich nach Unterstützung, Halt und Hilfe? Es quälen Dich Gefühle der Scham oder der Angst in diesem Zusammenhang? Du bist nicht allein! Mit unserem Angebot möchten wir Dir helfen.  

Ob im Dialog oder nur als Zuhörer, mit konkreten Hilfsangeboten, Beratung und Weitervermittlung oder reiner Information – das Chat-Forum Gewaltlos.de bietet Dir rund um die Uhr unterschiedliche Formen des Austausches in einem geschützten Rahmen.  

 

Entlastung von Müttern und Familien im Altag

Auch wenn der Muttertag schon etwas länger her ist, hier ein schöner Radiobeitrag über die Unterstützung des SkF zur Entlastung von Müttern/Familien im Alltag.

 
 

SkF auf Facebook

Der SkF im Bistum Fulda hat jetzt eine Facebook-Präsenz: Hier finden Sie uns!

 
 

Für Menschen, die bei uns ankommen...

 

Pressemitteilung

SkF: Mogli-Projekt


 
 

Wir brauchen dringend Verstärkung:

 

Frauenpower gesucht!

 

Kontakt

 
 

Wir gehören zusammen

Der Adoptionsdienst des SkF in Fulda hat aufgrund reicher Erfahrung und Anregungen aus Familientreffen und Beratungsgesprächen einen Leitfaden für Adoptiveltern herausgegeben. Unter dem Motto "Wir gehören zusammen" wird Hilfe und Rat angeboten, wie ein Kind von seinen Eltern einfühlsam über seine Adoption aufgeklärt werden kann.

 

Hilfe für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind – denn Gewalt ist nie privat!

Du fühlst Dich erniedrigt und gedemütigt, weil Gewalterfahrungen immer wieder Deinen Alltag durchkreuzen? Du sehnst Dich nach Unterstützung, Halt und Hilfe? Es quälen Dich Gefühle der Scham oder der Angst in diesem Zusammenhang? Du bist nicht allein! Mit unserem Angebot möchten wir Dir helfen.  

Ob im Dialog oder nur als Zuhörer, mit konkreten Hilfsangeboten, Beratung und Weitervermittlung oder reiner Information – das Chat-Forum Gewaltlos.de bietet Dir rund um die Uhr unterschiedliche Formen des Austausches in einem geschützten Rahmen.  

 

Entlastung von Müttern und Familien im Altag

Auch wenn der Muttertag schon etwas länger her ist, hier ein schöner Radiobeitrag über die Unterstützung des SkF zur Entlastung von Müttern/Familien im Alltag.

 
 

SkF auf Facebook

Der SkF im Bistum Fulda hat jetzt eine Facebook-Präsenz: Hier finden Sie uns!

 
 

Für Menschen, die bei uns ankommen...

 

Pressemitteilung

SkF: Mogli-Projekt


 
 

Wir brauchen dringend Verstärkung:

 

Frauenpower gesucht!

 

Kontakt

 
 

© Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) im Bistum Fulda